Janine Heers gewinnt Giliola Gamberini Award

Am 29. April 2015 wurde in Bologna erstmals der Giliola Gamberini Award 2015 verliehen. Mit diesem Preis werden besonders gelungene medizinische Zeichnungen prämiert. Janine Heers gewinnt den internationalen Wettbewerb mit einer Illustration, welche die Innensicht eines menschlichen Schädels zeigt. Das Gewinnerwerk stammt aus dem neuen Buch von Dr.med. Reto Agosti, Leiter Kopfwehzentrum Hirslanden Zürich, das demnächst erscheinen wird. Wir gratulieren Janine Heers ganz herzlich zu diesem Erfolg!

2015-08-31T11:53:11+00:00
error: Content is protected !!
Auf dieser Website werden Cookies und Analyse Tools verwendet. Infos: Datenschutzerklärung Ok